Grundkurs - Tag1

Die Programmierung und die IT-Welt allgemein versprechen eine lebenslange Reise, man muss nur noch einsteigen. Ein definiertes Ende gibt es nicht. Überall gibt es neues zu entdecken, neue Technologien zu erforschen und Wissen das bereitsteht. Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Und genau den möchten wir ihnen erleichtern, so angenehm wie möglich gestalten.

Programmieren lernen – ein kostenloser Grundkurs

Wir arbeiten aktuell an einem kostenlosen Kurs für Einsteiger, der auf Basis von Javascript grundlegende Konzepte der Software Entwicklung vermittelt. Sie lernen dabei zum einen Javascript kennen. Außerdem lernen Sie etwas über die Entwicklung von Software allgemein! Wir vermitteln einen Überblick über die grundlegenden Elemente, die in jeder Programmiersprache zu finden sind.

Unser Kurs richtet sich an Einsteiger, die noch keine Erfahrung mit Programmiersprachen gesammelt haben. Es wird kein Wissen vorausgesetzt. Auch sind keine Anschaffungen notwendig, da jegliche Software die benötigt wird auf einem durchschnittlichen Computer vorhanden ist.

Der Kurs ist auf 7 Tage angelegt und kann kostenlos belegt werden. Der zeitliche Aufwand beträgt etwa 30 Minuten pro Tag. Sie sind aber herzlich eingeladen, mehr Zeit zu investieren. Bedenken Sie jedoch, dass nachhaltiges Wissen durch Wiederholung entsteht. Sich an mehreren Tagen mit dem Kurs zu befassen hat einen höheren Lerneffekt als eine komprimierte Lerneinheit in mehreren Stunden am Stück. Welchen Weg Sie auch wählen, wir wünschen viel Spaß mit dem Kurs!

Tag1 – Einführung und theoretischer Einstieg

Am ersten Tag stellen wir die Inhalte vom Kurs vor. Zudem bieten wir einen theoretischen Einstieg und schauen uns an, wie Javascript in HTML Dokumente eingebunden werden kann. Es wird kein Wissen rund um HTML vorausgesetzt! Wir erklären jeglichen Code, der verwendet wird.

 

0. Herzlich Willkommen!

1. Einführung

2. Theoretischer Einstieg

Über jede Art von Feedback freuen wir uns! Sie sind herzlich eingeladen, das Video zu teilen oder andere Interessenten einzuladen. Gern dürfen Sie auch die Youtube Bewertungen (Daumen hoch/runter) verwenden, um ihre Meinung abzugeben. Fortsetzung des Kurses erfolgt mit den Videos für Tag2.

Ausblick

Sie erreichen optimale Ergebnisse, wenn Sie aktiv mitarbeiten. Experimente mit dem Code und eigene Implementierung der Beispiele festigt das Wissen. Nachdem Sie die Videos von Tag1 durchgearbeitet haben, geht es hier zu Tag2.

Kommentare (20)

  • Programmieren Lernen › Programmieren lernen – Grundkurs – Tag2

    4 Jahren ago

    […] gestern der 7-tägige Grundkurs mit den Videos für dem Tag1 gestartet ist, folgen heute die Inhalte für den 2. Tag in diesem Beitrag. Gestern ging es um […]

  • Programmieren Lernen › Online Kurs gestartet

    4 Jahren ago

    […] der zahlreichen Nachfragen haben wir einen Onlinekurs für Einsteiger gestartet, in dem wir die Grundlagen der Software Entwicklung erklären. Anfänger finden darin einen ersten Überblick und lernen die Welt der Programmierung […]

  • Programmieren Lernen › Grundkurs – Tag3 – Basiselemente Teil 1/2

    4 Jahren ago

    […] fleissig am Lernen? Die eigene Entwicklungsumgebung vorbereitet und die Theorie von Tag1 und Tag2 des Kurses zumindest einmal angehört? Wunderbar! Dann wird es nun Zeit für Tag3 im […]

  • Felix Schwarz

    4 Jahren ago

    Hey Jan,
    erstmal vielen Dank für diesen Gratis-Einstiegskurs!
    Ich bin blutiger Anfänger.
    Ich bin grad bei Tag 2 habe aber ein grundlegendes Problem. Ich schreibe im Editor den Quelltext wie du, dann will ich ihn, so wie du es machst im Browser anzeigen lassen, hier mein Knackpunkt, wie mach ich das?
    Ich bin sicher ich stell mich ziemlich blöd an aber ich kriege es einfach nicht hin.
    Wäre super wenn du mir da helfen könntest, sonst weiter so!! 😉
    Mit freundlichen Grüßen
    Felix Schwarz

    • Jan Brinkmann

      3 Jahren ago

      Einfach die Datei auf dem Dateisystem lokalisieren und im Browser öffnen (vermutlich einfach per Doppelklick).

    • Franziska

      3 Jahren ago

      Ich hatte damit auch ein paar Probleme. Wahrscheinlich ist es für dich mega offensichtlich, Jan, aber ich musste ein wenig darüber nachdenken.

      Man muss das, was man im Editor schreibt als .html abspeichern, um es im Browser öffnen zu können. Nicht als .txt oder so.

      • Jan Brinkmann

        3 Jahren ago

        Oh, das habe ich vielleicht nicht im Detail betont. Werde in Zukunft auch auf solche Details achten!

  • Emil Power

    3 Jahren ago

    Hallo Jan, ich finde es auch toll, dass du dein Wissen hier zur Verfügung stellst. Für mich ist das auch Neuland in das ich mich rein arbeiten möchte. Danke für deine Tipps.

    • Jan Brinkmann

      3 Jahren ago

      Vielen lieben Dank!

  • Hermann

    3 Jahren ago

    Hallo Jan,

    hab deine Seite entdeckt, gefällt mir sehr gut.

    Du erwähnst am Tag eins Bücher vor allem als Wissensquelle für Anfänger. Kannst du ein paar gute empfehlen?

    Frühere Versuche, mich mit Programmieren zu beschäftigen, sind schon gescheitert. Wenn ich Bücher gefunden habe, hatte ich immer das Gefühl es wird Wissen vorausgesetzt, das ich nicht habe.

    lg
    Hermann

  • Heiner

    2 Jahren ago

    Hallo Jan,erstmal vielen Dank für den Kurs und ich hoffe er wird mich weiter bringen in den Einblick und Aufbau der Programmierung. Bin ja blutiger Anfänger was das ganze angeht.
    Ich frage mich nur was für ein Programm für ( IDE ) genau nutzt das ich sonst der ganze Sache nicht folgen kann. Ich lerne rein Visuell und bekomme dann ein Problem wenn es bei mir nicht so aussieht wie bei dir z.B.
    Ich habe zwar auf dem Mac den Skript-Editor aber der hat ein ganz anderes Erscheinungsbild.
    Außerdem gibt es noch ne einfacher Methode direkt das Ergebnis zu sehen außer speichern…Datei auf dem Rechner suchen und dann zu öffnen?…
    Eine farge noch zum Schluss…hier und in deinen Anderen Kursen ist mir immer aufgefallen…du erklärst ne Sache…tippst den Befehl ein …dann erklärst du was neues aber löschst das vorherige wieder…als Neuling finde ich es sehr verwirrend da man dann den Aufbau oder den Zusammenhang nicht mehr versteht…

    • Jan Brinkmann

      2 Jahren ago

      Hallo. Finde ich gut, dass Du hiermit startest! Du musst keine IDE verwenden. Sie hilft aber bspw. beim Syntax-Highlighting (den Code farblich hervorheben) und dabei, ihn automatisch einzurücken. Ich arbeite damit, weil es einfach auch später sinnvoll ist und ich es jedem empfehlen kann.

      Ja, der Scripteditor hat natürlich ein anderes Aussehen. Konzentrier Dich weniger auf den Rahmen. Auch wenn Du ein visueller Lerntyp ist. Wichtig ist, was ich da schreibe. Und zum öffnen der Dateien: Die einfachste Methode ist auch hier die IDE. Da kannst Du im Zweifel sogar „Rechtsklick“ auf die Datei machen und sagen „Im Browser öffnen“.

      Ich lösche die Inhalte nicht generell, im Kern starte ich in jedem Video eine neue Datei. Wenn ich aber zwischendurch mal etwas entferne und das verwirrt, tut es mir leid. Zu meiner Verteidigung: Der JavaScript Kurs ist eines meiner ersten Videoprojekte gewesen. Heutzutage habe ich mich noch mehr mit Didaktik, Aufmerksamkeit des Zuschauers und so weiter befasst. 🙂

      • Heiner

        2 Jahren ago

        und wo finde ich jetzt genau dieses IDE (Programm) welches du verwendest…ich komm sonst wirklich nicht klar weil meine Schritte nicht mit deinen übereinstimmen (ich brauche die Optik) …sorry

        • Jan Brinkmann

          2 Jahren ago

          Irgendwo in den ersten Videos erwähne ich welche Programme es gibt. Das was ich da verwende ist PhpStorm von jetbrains.com. Du kannst aber die gleiche Optik auch mit WebStorm von Jetbrains bekommen (ist glaube ich günstiger).

          • Heiner

            2 Jahren ago

            ich danke dir…und hoffe das ich jetzt damit besser klar komme.

  • Heiner

    2 Jahren ago

    hallo jan,
    also ich tüftle jetzt schon den ganzen Tag an dieser ersten Testaufgabe (ich möchte ja so schnell das Handtuch nicht hinschmeißen) und finde auch in den ganzen vorherigen Erklärungen von dir keinen direkten Vergleich für diese Aufgabe für mich…ich muss zugeben das ich es einfach nicht weiß wie ich anfangen muss….komm mir vor als würde ich den baum vor lauter Wald nicht sehen zu können. Und du kennst ja mein Problem…

  • Heiner

    2 Jahren ago

    den ganzen Sonntag hab ich auch versucht die zweite Übungsaufgabe zu lösen…aber auch da seh ich keine Hoffnung…ich komm damit einfach nicht weiter…und ich finde auch keine Lösungen an die ich mich halten kann…gibts irgendwo die Lösungen damit ich sie mir anschauen kann um den Aufbau zu verstehen.

Leave a Comment to Programmieren Lernen › Programmieren lernen – Grundkurs – Tag2 Cancel reply

Your email address will not be published.